NRW hält zusammen - Das Handwerk

Mitsching GmbH

Mitsching Senior

1962 entschloss sich Wilhelm Mitsching in Friesdorf einen eigenen Handwerksbetrieb für Rollladen- u. Sonnenschutz zu gründen. Vorher hatte er bereits jahrelang Erfahrung in verschiedenen Schreinereien in Bad Godesberg als Rollladen- u. Jalousiebauer gesammelt. Tatkräftig unterstützt von seiner Frau Gerda und zwei Mitarbeitern wurde von früh morgens bis spät abends gearbeitet. Die Werkstatt »In der Kumme 21« war 50 Quadratmeter groß und das Büro befand sich direkt neben der Küche im Wohnzimmer.

 

Mitsching Alte Fassade

Bis in die 70er Jahre zählte der Handwerksbetrieb bereits 10 Mitarbeiter. Die Produktpalette im Bereich Rollladen, Markisen und Jalousien wurde in Ausführung und Farbgebung immer umfangreicher.

1980 war es dann endlich soweit, dass Wilhelm Mitsching auf der Annaberger Strasse ein neues Firmengelände mit großer Werkstatt und attraktiven Büro- und Verkaufsräumen beziehen konnte. Mit immerhin 16 Mitarbeitern, dazu gehörten auch sein Sohn Peter, seine Tochter Maria-Luise und Schwiegersohn Arno Albrecht, konnte nun noch effektiver gearbeitet werden. Neben dem Zuschnitt von Rollladenpanzern bot die große Werkstatt genügend Platz für den Bau von Rollladenvorsatzkästen und für eine eigene Reparaturabteilung für Jalousien.

Eine enge Zusammenarbeit mit der Innung Köln und dem Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz war stets Grundlage dafür, neuesten technischen Entwicklungen und Anforderungen durch entsprechende Ausbildung und Schulungen gerecht werden zu können.

Die Produktpalette wurde immer größer, wobei in der Zeit, wo immer weniger gebaut wurde, die Renovierung und Altbausanierung einen höheren Stellenwert bekam.

Ende der 90er Jahre wurde die Ausstellungsfläche nochmals erweitert, damit der Kunde die Vielfalt und Wertigkeit der zahlreichen Sonnenschutzsysteme besser erleben und begreifen konnte.

Im Jahre 2002 übernahm die Nachfolge-Generation Maria-Luise Mitsching-Albrecht und Arno Albrecht den Betrieb.

Sascha Dittrich

Sascha Dittrich

2008 kam Sascha Dittrich als Geschäftsführer hinzu. Er hat den Handwerksberuf Rollladen-Jalousiebauer in diesem Betrieb, bis zum erfolgreichen Abschluss der Meisterprüfung gelernt. Somit sollte der Fortbestand dieses Traditionsbetriebes auch für die nächste Generation gesichert bleiben.

Ende 2019 verabschiedete sich Geschäftsführer Arno Albrecht aus dem Unternehmen, in den wohlverdienten Ruhestand.

Anfang 2020 begrüßte die Firma Mitsching Dirk Wicharz als weiteren Geschäftsführer, neben Sascha Dittrich und Maria-Luise Mitsching-Albrecht, im Unternehmen.